Impressum

be flyerpromotion
Inhaber Bernhard Eder
Pfeiffergasse 8/1
1150 Wien

0650 38 999 83
office@flyerpromotion.at

Ankündigungsunternehmen, Werbeagentur
UID-Nummer: ATU62347589

Mitglied der Wirtschaftskammer Wien
Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation

Logos zum Download
flyerpromotion.at in Cyan (PDF)
flyerpromotion.at in Schwarz (PDF)

Credits
Fotografie: Manfredo Weihs
Design und Illustrationen: Florian Kastner-Galle
Text: Tony Bayer
Webprogrammierung: Blossom

Rechtlicher Hinweis
Inhalt und Struktur der Website flyerpromotion.at sind urheberrechtlich geschützt. Die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – sind ausdrücklich verboten, sofern dies nicht vorher von BE FLYERPROMOTION ausdrücklich genehmigt wurde.
BE FLYERPROMOTION übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt BE FLYERPROMOTION keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiberinnen und Betreiber verantwortlich. Hyperlinks auf die Startseite von flyerpromotion.at sind willkommen. Jede Einbindung einzelner Seiten unseres Angebotes in fremde Frames ist zu unterlassen.

Verwendung von GoogleTM Analytics
Diese Website benutzt GoogleTM Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). GoogleTM Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von GoogleTM Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Sie können die Erfassung durch GoogleTM Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sogenanntes IP-Masking) zu gewährleisten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
der Bernhard Eder BE FLYERPROMOTION
1. Geltung

1.1 Die BE FLYERPROMOTION erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf der Grundlage der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese gelten auch für zukünftige Geschäftsbedingungen, selbst wenn nicht ausdrücklich auf sie Bezug genommen wird;
Ebenso, wenn von der Kundin bzw. dem Kunden anderslautende AGBs verwendet werden, es sei denn, diesen wurde ausdrücklich zugestimmt.

1.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGBs unwirksam sein, so berührt dies die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame, die ihr dem Sinn und Zweck am nächsten kommt, zu ersetzen.

2. Vertragsabschluss
2.1 Basis für den Vertragsabschluss ist das jeweilige Angebot von BE FLYERPROMOTION bzw. der Auftrag der Kundin bzw. des Kunden, in dem der Leistungsumfang und die Vergütung festgehalten sind. Die Angebote von BE FLYERPROMOTION sind – sofern nicht anders schriftlich vereinbart – freibleibend und unverbindlich.

2.2 Erteilt die Kundin bzw. der Kunde einen Auftrag, so ist er an diesen – wenn nichts anderes ausdrücklich vereinbart – zwei Wochen ab dessen Zugang gebunden. Der Vertrag kommt durch die
Annahme des Auftrags durch BE FLYERPROMOTION zustande. Die Annahme hat in Schriftform (z.B. durch Auftragsbestätigung) zu erfolgen, es sei denn, dass BE FLYERPROMOTION eindeutig zu erkennen gibt (z.B. durch Tätigwerden aufgrund des Auftrages), dass sie den Auftrag annimmt.

3. Leistungsumfang
3.1 Der Umfang der zu erbringenden Leistungen ergibt sich aus dem Auftrag der Kundin bzw. des Kunden bzw. der Leistungsbeschreibung oder den Angaben im Vertrag. Nachträgliche Änderungen des Leistungsinhaltes bedürfen der Schriftform.

3.2 Die Kundin bzw. der Kunde wird BE FLYERPROMOTION unverzüglich mit allen Informationen und Unterlagen versorgen, die für die termingerechte Erbringung der Leistung erforderlich sind. Sie bzw. er wird BE FLYERPROMOTION von allen Vorgängen informieren, die für die Durchführung des Auftrages von Bedeutung sind, auch wenn diese Umstände erst während der Durchführung des Auftrages bekannt werden. Die Kundin bzw. der Kunde trägt den Aufwand, der dadurch entsteht, dass Arbeiten infolge seiner unrichtigen, unvollständigen oder nachträglich geänderten Angaben von BE FLYERPROMOTION wiederholt werden müssen oder verzögert werden.

4. Fremdleistungen/ Beauftragung Dritter
4.1 BE FLYERPROMOTION ist nach freiem Ermessen berechtigt, die Leistung selbst auszuführen und sich bei der Erbringung von vertragsgegenständlichen Leistungen qualifizierter Dritter zu bedienen.

5. Honorar
5.1 Der Honoraranspruch von BE FLYERPROMOTION entsteht für jede einzelne Leistung – wenn nichts anderes vereinbart wurde – sobald diese erbracht wurde. BE FLYERPROMOTION ist berechtigt, zur Deckung ihres Aufwandes Vorschüsse zu verlangen.

5.2 Die Kundin bzw. der Kunde ist nicht berechtigt, mit eigenen Forderungen gegen die Forderungen von BE FLYERPROMOTION aufzurechnen, außer bei schriftlicher Anerkennung durch die Agentur. Ein Zurückbehaltungsrecht der Kundin bzw. des Kunden wird ausgeschlossen.

6. Zahlungsbedingungen
6.1 Zahlungen an die BE FLYERPROMOTION haben – wenn nicht ausdrücklich anderes vereinbart wurde – im Vorhinein, netto ohne Abzug, zu erfolgen.

7. Präsentation
7.1 Die präsentierten Ideen und Konzepte etc. stellen geistiges Eigentum dar. Der Kundin bzw. dem Kunden ist die weitere Verwendung der im Zuge einer Präsentation erbrachten Konzepte und Ideen untersagt, und zwar unabhängig davon, ob die Ideen und Konzepte urheberrechtlichen Schutz erlangen. Jede Verwendung, insbesondere die Weitergabe und Vervielfältigung, bedarf der Zustimmung der BE FLYERPROMOTION.

8. Eigentumsrecht
8.1 Für die Nutzung von Leistungen (insbesondere Werbehilfsmittel, Präsentationsunterlagen etc.) von BE FLYERPROMOTION, die über den ursprünglich vereinbarten Zweck und Nutzungsumfang hinausgeht, ist – unabhängig davon, ob diese Leistung urheberrechtlich geschützt ist – die Zustimmung von BE FLYERPROMOTION erforderlich. Dafür steht BE FLYERPROMOTION eine gesonderte angemessene Vergütung zu.

9. Kennzeichnung
9.1 BE FLYERPROMOTION ist berechtigt, auf ihren Werbehilfsmitteln auf die Agentur und etwaige Werbepartner hinzuweisen, ohne dass der Kundin bzw. dem Kunden dafür ein Entgeltanspruch zusteht.

9.2 BE FLYERPROMOTION ist vorbehaltlich des jederzeit möglichen, schriftlichen Widerrufs der Kundin bzw. des Kunden dazu berechtigt, auf eigenen Werbeträgern und insbesondere auf ihrer Website mit Namen und Firmenlogo auf die zur Kundin bzw. dem Kunden bestehende Geschäftsbeziehung hinzuweisen.

10. Haftung
10.1 BE FLYERPROMOTION wird die ihr übertragenen Arbeiten unter Beachtung der allgemein anerkannten Rechtsgrundsätze durchführen und die Kundin bzw. den Kunden rechtzeitig auf für sie erkennbare Risiken hinweisen. Jegliche Haftung der Agentur für Ansprüche, die aufgrund der Werbemaßnahme gegen die Kundin bzw. den Kunden erhoben werden, wird ausdrücklich ausgeschlossen, wenn die Agentur ihrer Hinweispflicht nachgekommen ist; insbesondere haftet BE FLYERPROMOTION nicht für Prozesskosten, eigene Anwaltskosten der Kundin bzw. des Kunden oder Kosten von Urteilsveröffentlichungen sowie für allfällige Schadenersatzforderungen oder ähnliche Ansprüche Dritter. BE FLYERPROMOTION haftet im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften lediglich für Schäden, sofern ihr Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Das Vorliegen von grober
Fahrlässigkeit hat die bzw. der Geschädigte zu beweisen.

10.2 Die Haftung von BE FLYERPROMOTION wird auf jeden Fall auf den Betrag beschränkt, den ihm die Kundin bzw. der Kunde für den gegenständlichen Auftrag bezahlt hat.

10.3 BE FLYERPROMOTION haftet – ausgenommen bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit – nicht für Folgeschäden, insbesondere Schäden aus entgangenem Gewinn.

11. Anzuwendendes Recht
11.1 Auf die Rechtsbeziehungen zwischen der Kundin bzw. dem Kunden und BE FLYERPROMOTION ist ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss der internationalen Verweisungsnormen anzuwenden. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden
keine Anwendung.

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand
12.1 Als Erfüllungsort und Gerichtsstand gilt Wien als vereinbart.